Klassenfahrt 8a nach Bonn und Düsseldorf

Klasse 8a in Bonn und Düsseldorf
Ziel der Klassenfahrt der Klasse 8a war die Bundesstadt Bonn. Das Flair der heutigen Stadt erkundeten die Schülerinnen und Schüler auf eigene Faust bei einer Smartphone-Rallye. Passagen der bewegten Geschichte Bonns lernten die Achtklässler bei einer Stadtführung mit zwei historisch verkleideten Nachtwächtern kennen.
Der zweite Tag stand im Zeichen der Naturwissenschaft. Bei einer Führung durch das Deutsche Museum wurden technische Entwicklungen wie der Bau der ersten Computer oder die Entwicklung des mp3-Formates erläutert und anhand zahlreicher Exponate veranschaulicht. Anschließend wurden kuriose Meerestiere bei einem Besuch im „Sealife“ Königswinter bestaunt.
Passend zum Jahr der Land- und Bundestagswahl stand am dritten Tag die Besichtigung des Düsseldorfer Landtages auf dem Programm. Mit großen Augen betraten die Schülerinnen und Schüler den großen Plenarsaal, wo auf den Plätzen der Abgeordneten eine Plenardebatte zum Thema „Wahlrecht ab Geburt?“ durchgeführt wurde.
Zum Abschluss wurden die 33 Schülerinnen und Schüler, Frau Melchior-Seck und Herr Cremer von der Landtagsabgeordneten des Wahlkreises Düren I Frau Dr. Patrizia Peil (CDU) zu einer einstündigen, persönlichen Diskussion in einem Sitzungssaal empfangen.