Mathematik

Organisation

Die Ausbildung der Schülerinnen und Schüler im Fach Mathematik spielt am Franziskus-Gymnasium eine ganz zentrale Rolle. So ist die Mathematik in der Sekundarstufe I (Klasse 5 - 9) das Unterrichtsfach mit dem größten Stundenvolumen. In der Oberstufe ist das Fach Mathematik wie an allen Schulen des Landes als 3-stündiger Grundkurs verpflichtend, darüber hinaus ist es am FGV auch als Leistungskurs (5-stündig) sehr beliebt. Regelmäßig legen etwa 90% aller Schülerinnen und Schüler eines Jahrgangs eine Abiturprüfung im Fach Mathematik ab.

Individuelle Förderung und gute Ergebnisse

In den Klassen 8 und 9 haben die Schülerinnen und Schüler am FGV eine Stunde mehr Mathematikunterricht als es in der Regel vorgesehen ist. Diese zusätzliche Unterrichtsstunde dient ganz gezielt der individuellen Förderung aller Schülerinnen und Schüler. So hat der einzelne Fachlehrer die Möglichkeit, flexibel auf erkannte Defizite zu reagieren oder auf der anderen Seite besonders begabte Schülerinnen und Schüler durch freiere Arbeitsformen in ihrer Eigenständigkeit zu stärken.

Die besondere Wertschätzung des Mathematikunterrichts und der Förderung eines jeden Einzelnen am FGV trägt gute Früchte: In den landesweit zentralen Prüfungen der Klasse 8, am Ende der Einführungsphase (Klasse 10) und im Zentralabitur NRW erreichen unsere Schülerinnen und Schüler im Fach Mathematik schon seit Jahren Ergebnisse, die deutlich über dem Schnitt des Landes liegen.

Zusätzliche Angebote

Auch über den regulären Unterricht hinaus beschäftigen sich einzelne Schülerinnen und Schüler gerne mit mathematischen Problemstellungen. Die Teilnahme an Mathematik-Wettbewerben hat am FGV eine langjährige und erfolgreiche Tradition (Mathe-Olympiade, Känguru der Mathematik, Teamwettbewerb „Bolyai“, A-lympiade). In der Oberstufe besteht für interessierte Schülerinnen und Schüler seit vielen Jahren ein attraktives Angebot einer Mathematik AG in Kooperation mit den Vereinigten Industrieverbänden Düren. Gemeinsame Projekte gibt es auch mit der RWTH Aachen. So wird für unsere Oberstufenschüler regelmäßig ein Projektkurs „Mathe Plus Aachen“ durchgeführt, in dem die Schülerinnen und Schüler verstärkt auf die Erfordernisse eines mathematisch-technischen Studiums vorbereitet werden.

Mathematik macht Freude

Die organisatorischen Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Lernen aller Schülerinnen und Schüler im Fach Mathematik sind an unserer Schule zweifellos sehr gut. Das gemeinsame Anliegen aller Fachkolleginnen und Fachkollegen ist es, durch die individuelle Förderung aller Begabungen Interesse und Freude an der Mathematik zu fördern.