Exkursion Mountainbike-AG

Biken im MTB-Trainingslager in Kalterherberg

Hier geht es nicht um Fahrradfahren und auch nicht um gemütlich sonntägliches Radeln. Bei diesem Ausflug nach Kalterherberg ins MTB-Trainingszentrum am 6. Mai 2022 rangierten sich die Teilnehmer der Mountainbike-AG durch Bereiche namens „Skill-Area“ oder „Pumptrack“. Wer bei diesen Bezeichnungen schon ins Schwitzen gerät, sollte sich von den AG-Teilnehmern und Frau Jörres, FGV-Sportlehrerin und AG-Leiterin, aufklären lassen. Mit sicherer Ausstattung und guter Vorbereitung durch die monatlich stattfindende AG lassen sich mittlerweile komplexere Parcoure und Fahrmanöver bewältigen. Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-8 konnten ihre Fahrkünste auf dem Gelände mit verschiedenen Rampen und Hindernissen unter Beweis stellen, ebenso jedoch die Fahrkünste verfeinern und die Beherrschung ihres Mountainbikes verbessern. Frau Jörres berichtet, die Räder hätten zwei Stunden lang nicht still gestanden, manche seien sogar nach Ende des AG-Treffens noch dort geblieben um weiter zu biken. Mit der Mountainbike-AG ermöglicht Frau Jörres den Schülerinnen und Schülern, das sichere Fahren auf dem Bike zu lernen und mutig aber verantwortungsbewusst eine Sportart voller Action und Abenteuer an der frischen Luft auszuüben. Das bietet sich vor allem bei den gegebenen Möglichkeiten in und um die Schule herum an, stärkt zudem auch das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen. Bei Interesse zur Teilnahme an der AG kann man sich bei Frau Jörres per Email (Adresse auf unserer Homepage) melden und genauer informieren.

Galerie

Zurück zur Übersicht

Weitere Meldungen

  • So sieht die Zukunft aus?!

    Auf der Preisverleihung zum Bildungswettbewerb bot sich den Zuschauern Einblick in die Zukunftsvisionen [...]

    mehr erfahren
  • 2. Platz für FGV-Fußballer

    FGV-Fußballer beim Halbfinale um die Kreismeisterschaft

    mehr erfahren
  • Das Da Theater am FGV

    Theaterpädagogik - Bist du Fels oder Wasser?

    mehr erfahren